Die Autorin

Die Autorin Janette Oke

Die Bestseller-Autorin Janette Oke wurde 1935 in Alberta, Kanada geboren. Heute lebt die Mutter von vier erwachsenen Kindern nahe der elterlichen Farm, die inzwischen zu einem Heimatmuseum umgebaut wurde. Neben ihrer schriftstellerischen Tätigkeit genießt sie dort vor allem ihr Dasein als vielfache Großmutter.

Mit über 75 publizierten Büchern und insgesamt über 23 Millionen verkauften Exemplaren ist Janette Oke eine der erfolgreichsten kanadischen Schriftstellerinnen. Ihre historischen Romane spielen zur Zeit der frühen Siedler im Westen der heutigen USA. Janette Okes Bücher verdanken ihren überragenden Erfolg neben Okes schlicht-elegantem Schreibstil insbesondere ihrem außergewöhnlichen Einfühlungsvermögen. Häufig entspringen die warmherzigen Geschichten ihrem eigenen Erleben. Meisterlich vermag sie diese mit tiefen geistlichen Wahrheiten zu verweben.

Janette Oke wurde selbst auf einer Präriefarm in Kanada geboren. An ihre Kindheit hat sie sehr positive Erinnerungen: Liebe, Lachen und Familienzusammenhalt prägten die ersten Jahre ihres Lebens. Nach ihrer Schulzeit studierte sie am Mountain View Bible College, wo sie auch ihren Ehemann Edward kennen lernte. Als Pastorengattin betreute sie an der Seite ihres Mannes verschiedene Kirchen in Kanada und den USA und zog die vier gemeinsamen Kinder groß. Seit frühester Jugend an war es Janette Okes großer Traum, Schriftstellerin zu werden. Doch sie widmete sich zunächst viele Jahre lang ganz ihrer Aufgabe als Ehefrau und Mutter. Denn darin sieht sie nach wie vor „die höchste Ehre – das ist meine absolute Priorität“. Mit dem Schreiben begann sie erst so richtig, als ihre Kinder bereits im Teenageralter waren. Ihr erster Roman, "Love Comes Softly" (dt. Titel "Liebe wird wachsen"), wurde 1979 veröffentlicht und war ein großer Erfolg. Oke setzte die Geschichte des Romans in einer insgesamt acht Bände umfassenden Familiensaga fort.

2003 wurde ihr erster Roman "Love Comes Softly" unter Produzent und Regisseur Michael Landon, Jr. erstmals verfilmt. Weitere wunderschöne Produktionen zu den übrigen Romanen der Reihe folgten. Landon ist es mit der Verfilmung von Janette Okes Bestsellern gelungen, die große Schreibkunst dieser fantastischen Autorin in lebendige Bilder zu verwandeln. 2010 erschien mit "Liebe wird wachsen" zum ersten Mal auch die deutsche Sprachfassung der Filme.

Janette Okes außergewöhnliches Können wurde bereits mit vielen Preisen wie dem Gold Medallion Award, The Christy Award of Excellence und President's Award der Evangelical Christian Publishers Association ausgezeichnet, um nur die Wesentlichsten zu nennen.